Planet Sports Shop eröffnet in München Innenstadt Ende Juli 2009



Planet Sports | STREETWEAR.FASHION.SPORTS


Endlich: eine neue Planet-Sports-Filiale eröffnet direkt in München in der City!

Am Samstag den 25.07.09 ist es soweit

Die Shop-Eröffnung von Planet Sports wird mit Essen und Getränken, DJ für den perfekten Sound und speziellen Eröffnungsangeboten gefeiert. Der Planet Sports Laden wird dann ab Ende Juli jeden Werktag von 10-20 Uhr geöffnet sein. Der Planet Sports Shop wird groß: Auf 3 Etagen bietet er von Streetwear und Fashion über Snowboardkleidung, Surfboard- und Skateboardzubehör natürlich auch Schuhe & Accessoires von Top-Marken wie Burton, Adidas, Nitro, Carhartt, Billabong, Roxy, Quiksilver, Bench, Vans, WESC, Reef, Nixon u.v.m.
Und für den Nachwuchs gibt es eine Kinderabteilung bei Planet Sports. Die „Kidscorner“ führt Streetwear, Schuhe und Boards bekannter Marken bereits ab Kleider-Größe 122 und Schuhgröße 27. Neben den Shops in Starnberg, Weilheim und München Harras ist dies die vierte Filiale von Planet Sports.

planet-sports-muenchen-2009 planet_sports_muenchen_2009

Planet Sports München Innenstadt

Oberanger 16
80331 München
Planet Sports Shop München im Stadtplan
Planet-Sports Online

Im ehemaligen Geschäft für Büroeinrichtung und Büromöbel sind derzeit alle Fensterscheiben mit Aufklebern von Planet Sports dekoriert. Darauf zu lesen: “Munich City, here we come”. Und so freuen wir uns also auf die Eröffnung des Münchner Innenstadt-Shops von Planet Sports am 25. Juli 2009.

Wer´s nicht erwarten kann besucht zwischenzeitlich einfach den Onlineshop von Planet Sports. Laut der Planet-Sports-Internetseite kann man online bestellte Ware jederzeit in den Shops umtauschen – noch ein Grund mehr, direkt zu bestellen!



Planet Sports | STREETWEAR.FASHION.SPORTS

Der Planet Sports Flagshipstore München

Albert-Roßhaupter-Str. 37
81369 München
Planet Sports München im Stadtplan

Marken im Planet Sports Shop

686, Absinthe Films, Addict, Adidas, Air & Style, Albin, Amph, Analog, Anon, Apo, Arcus, Asics, Bataleon, Bench, Bic, Billabong (Wetsuits), Blank, Burton, Buster, Cabrinha, Capita, Carhartt, Carved, Circa, Clarks Originals, Climb, Converse, Creatures of Leisure, Crocs, Dainese, Dakine, DC, Deal, Dickiers, Dragon, Dunlop, DVS, Eastpak, Electric, Element, Emerica, Emily the Strange, Es, Etnies, F2, Fallen, Fenchurch, Flow, Forum, Forvert, Foursquare, Fox, G-Star, Gath, Giro, Gola, Gravis, Grenade, Haiopaii, Havaianas, Hoffmann Boards, Holey-Soles, Homeboy, Hooch, Hurley, I Path, Icetools, Insight, Irie Daily (iridaily), Isenseven, Keds, L1 by NITRO, L1TA by NITRO, Lakai, Les Ettes, Level, Levi´s, Light, Liquid Force, Mada, Matix, Mazine, Naketano, Neff, New Balance, New Schnitzel, New Era, Nike, Nike 6.0, Nikita, Nitro, Nixon, North, Nudie Jeans, Oakley, O´Neill, (Oneill), Ooito, Ortovox, Osiris, Oxbow, Pat Love, Pirat Movie Productions, Planet Sports, Playboard, Pleasure Pointer, Powerbar, Puma, Quicksilver, Ragwear, Record, Red Rabbit, Reef, Reell, Rehall, Revolution, Rip Curl, Roberto Ricci, Rocklin, Rome, Rossignol, Roy, Salomon, Santa Cruz, Sanuk, Section, Seed, Sessions, Skullcandy, Slingshot, SP, Special Ble, Split, Stüssy, Suenos, Surpreme Being, Sykum, Technine, The North Face, Thirty Two, US 40, Vans, Vestal, Villawool, Volcom, WESC, Wildcats, X-Treme Video, Yeahh Productions, Zimtstern, Zoo York Clothing
Bilder mit freundlicher Genehmigung von Planet Sports

One thought on “Planet Sports Shop eröffnet in München Innenstadt Ende Juli 2009”

  1. hallo ihr schnäppchenjäger,
    heute war ich mit meinen freunden beim lagerverkauf in der schrannenhalle.
    wir sind um kurz vor 12 angekommen & sahen schon von weiten eine rießige schlange an leuten. der grund dafür war, dass die veranstalter nur ca. alle 2 minuten 5 kaufwillige in die halle ließen, um für besseres “shoppingklima” zu sorgen. ist eine echt gute idee, weil man dann richtig platz hat sich umzuschauen.. wir mussten gott sei dank nicht so lange anstehn, weil wir von der seite schneller drangekommen sind, allerdings wurde gedrückt und gedrängelt wie verrückt, sodass ich kurzzeitig nicht mal mehr mit den füßen den boden berührt habe & allein durch die menschenmasse in der luft gehalten wurde 😀 viele leute waren auch sehr verärgert & genervt vom langen warten, was durchaus zu verstehen ist..
    als wir endlich drin waren, konnten wir unsre jacken & taschen abgeben – auch eine gute lösung..
    allerdings fand ich das angebot an waren ziemlich enttäuschend! reduziert warn sie – keine frage, jedoch hab’ ich mir ein wenig auswahl mehr erhofft. die meisten produkte (zumindest bei den mädchen) waren von vans, schuhe hab ich in den rießen schuhkartonberg auch nicht gefunden.. in meiner größe warn wirklich keine schönen mehr dabei. gut, über geschmack lässt sich streiten, aber die schuhe auf dem 39er stapel sahn wirklich nicht überragend aus ;D
    eine große anzahl an winterjacken wurde verkauft, was viele gerade zum winteranfang ausgenutzt haben.
    nach ungefähr einer stunde hat es uns dann gereicht & 3 von 4 unsrer gruppe gingen leer aus.. (unter anderem auch ich :P)
    im großen und ganzen eine tolle aktion, nur 2 stunden anstehen hätte sich für uns auf keinen fall gelohnt.
    nächstes jahr werde ich nicht mehr hinfahren & zukünftig kaufe ich klamotten – wenns schon markenklamotten sein müssen – im internet, denn dort lässt sich auch ganz schön sparen.
    aber seht selbst. bis samstag habt ihr ja noch die möglichkeit. (:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *