Tipps zum Ballkleid-Einkauf

Der passende Anlass für ein Ballkleid

Es gibt viele Anlässe, dass man sich auf die Suche nach einem Ballkleid macht: der nahende Abschlussball bei der Tanzschule, ein feierlicher Abi-Ball, der erste Opernball, eine Hochzeit oder eine Gala, auf der man den ganz großen Auftritt geben möchte. Wie beispielsweise der kleidgewordene Mädchentraum aus Tüll auf diesem Foto Bei solchen Feierlichkeiten darf es schon mal ein festliches Outfit sein und da ist ein Ballkleid genau das Richtige.

Ballkleider online kaufen

Wer ein günstiges Ballkleid sucht, findet ein günstiges Abendkleid am einfachsten in einem Onlinemarktplatz, z.B. auf ebay oder Quoka. Wenn Du Dir allerdings ein neues Ballkleid wünschst, aber nicht so viel ausgeben möchtest, suchst Du am besten mal bei C&A (Partykleider ab 99 €) oder Zara (elegante Kleider ab 50 €). Aufwändiger gearbeitete, aber dafür eben auch teurere Ballkleider gibt es in den normalen Kaufhäusern wie Kaufhof oder Karstadt in der Abendmode-Abteilung bzw. in deren Onlineshops, hier allerdings mit beschränkter Auswahl. Andererseits ist Online-Shopping natürlich sehr bequem und Du kannst Dich prima von zuhause aus z.B. bei Heine inspirieren lassen.

Ballkleider in München

Erschwingliche Ballkleider in München gibt es bei C&A, Karstadt, Kaufhof, Konen, Ludwig Beck oder Zara. Ballkleider nach Maß sind zu finden bei bei Cecile in Aschheim-Dornach im Umland von München, bei Adeline Marx (Schwabing) oder im Münchner Online-Shop traumkleid24.de Wenn Du kein Ballkleid kaufen, sondern lieber eines leihen möchtest, probiere es z.B. beim Kostümverleih Breuer in der Hohenzollernstraße in Schwabing.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>