Schuhskandal – 3 Schuhgeschäfte in München

Seit 2004 gibt es Filialen von Schuhskandal in München und es kommen immer neue Filialen dazu. Geführt werden italienische, spanische, brasilianische und internationale Schuh-Modelle von Größe 36 bis 42. Außerdem gibt es passende Taschen, Schals und Modeschmuck, sowie eine kleine Auswahl an Wohnaccessoires.

Marken bei Schuhskandal

Art Shoes, Attimo, Butterfly Schuhe, Candice Cooper, Eye Schuhe, Fantasy Schuhe, Thommy Hilfiger Schuhe, Högl Schuhe, Mexx Schuhe, Oxitaly Schuhe, Replay Schuhe, Tentazione

Schuhskandal Sendlingerstraße


Sendlinger Str. 22
80331 München
Tel. 089 26 56 03
Schuhskandal Sendlingerstraße im Stadtplan

Schuhskandal Färbergraben

Schuhskandal Shop Faerbergraben
Färbergraben 5
80331 München
Tel. 089 2870115
Schuhskandal Färbergraben im Stadtplan

Schuhskandal am Viktualienmarkt


Rosental 9
80331 München
Tel. 089 660 609 07
Schuhskandal Tal im Stadtplan

Schuhskandal Muenchen Shop Sendlinger Strasse
Der Schuhskandal in der Sendlinger Straße wurde 2012 geschlossen.

2 thoughts on “Schuhskandal – 3 Schuhgeschäfte in München”

  1. Saftladen! Unfreundliche Verkäuferinnen und die blöde Regel, dass man nur mit Karton umtauschen darf. Immer den Karton mitnehmen, damit man gegen die Schnepfen eine leise Chance hat. Ich sitze jetzt auf einem Paar unpassender, neuwertiger Stiefel, weil ich den Karton nicht mitgenommen habe.

    Beratung auch denkbar schlecht, kein Interesse an den Kunden und ob der Schuh passt.

    Die Geschäfte der Firma Schuhskandal sind aus meiner Sicht absolut nicht zu empfehlen.

  2. Also hab im Rosental Schuhe gekauft und war sehr begeistert, gute Beratung kompetent, freundlich kann nur dass beste berichten. die Geschäftsführerin eine sehr liebe angenehme Frau bin fast verliebt.
    SEHR ZU EMPFEHLEN:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>